Die Energie des ganzen Körpers in Bewegung bringen

Tuina ist eine Heilmassage, die auf den Lehren der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) basiert. Die Therapiestrategie hat einen ganzheitlichen Ansatz und setzt nicht nur bei den lokalen Beschwerden an.

Was passiert bei der Tuina?

Durch die manuellen Techniken der Tuina werden Blockaden der Energiebahnen (Meridiane) gelöst. Der Energiefluss wird wieder hergestellt und die Selbstheilungskräfte werden aktiviert. Durch den schmerzlindernden und muskelentspannenden Effekt eignet sich die Behandlung für alle Beschwerden des Bewegungsapparates.

Tuina hat sich außerdem bewährt bei

  • allgemeinen Spannungszuständen
  • Stress bedingten Befindlichkeitsstörungen
  • Spannungskopfschmerzen
  • Schlaflosigkeit
  • Burnout
  • Tinnitus

Tuina fällt nicht unter die verordnungsfähigen Leistungen und muss somit vom Patienten selbst getragen werden.

Mehr über das Institut Klebe in Königstein und Oberursel